Kontext
Künstler
First Gallery:
  Informationen
Gallery Hall
Courtyard Gallery
Feature Box
Office
Studio Gallery
Kontakt
Impressum
Galerie m Bochum
First Gallery
In der Ausstellung Hopes of Paradise zeigt sich gleich im ersten Raum die Bandbreite der gezeigten Werke deutlich. Die großformatige Fotografie „enclosure (Brasilia) 05“, 2008/10, von Thomas Florschuetz, die in einer klar und geometrisch anmutenden Komposition einen Blick über das von Oscar Niemeyer entworfene, visionäre Brasilia zeigt, steht hier einer Aufnahme von Simone Nieweg gegenüber, die den Betrachter in den Halbschatten eines kalifornischen Grapefruit-Baums versetzt. Strenge Planarchitektur auf der einen und eine subtil vom Menschen durchwirkte, durchaus chaotische Natur auf der anderen Seite. Dieser Teil der Ausstellung reflektiert die wechselseitige Beziehung zwischen Mensch und Natur, realisierten Plänen und Zukunftsvisionen, die immer wieder auch an Konzepte irdischer Paradiese gekoppelt sind.

Thomas Florschuetz
Simone Nieweg

 


Thomas Florschuetz
enclosure (Brasilia) 05, 2008/10
C-Print, Diasec
183 x 228 cm



Simone Nieweg
Grapefruit, Spinnweben und Reisighaufen, Grand Terrace, CA, 2014
C-Print auf Alu-Dibond
ca. 147 x 172 cm